fontaine de vaucluse cascade

Fontaine-de-Vaucluse. Ihr ursprünglicher Name war bis 1946 Vaucluse (vallis clausa, lateinisch: geschlossenes Tal). Fontaine-de-Vaucluse ist ein kleiner mittelalterlicher Ort sehr schön in einem Tal an der Sorgue in dem südwestlichen Teil des bergigen Plateau de Vaucluse, 25 km östlich von Avignon. Der Oberlauf der Sorgue war bereits in der Jungsteinzeit besiedelt, zu römischer Zeit wurde die Wasserkraft bereits genutzt und an der von Plinius dem Älteren beschriebenen Nobilis fons Orgae Quellgottheiten verehrt. Jh., die ihre Holzschlagleisten, die durchSchaufelräder betrieben werden, beibehalten hat, Restaurant Philip: Es befindet sich neben der Quelle, die Tische stehen auf der Terrasse inder Nähe des Flusses; Sie wiegen sich im Klang des Wassers und der Wasserfälle. Der nächste Flughafen ist der von body.skin-minerva .mw-parser-output .listing-add-button{display:inline-block}body.skin-minerva .mw-parser-output .listing-add-button:before{background-image:url("//upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bb/OOjs_UI_icon_message-ltr.svg/24px-OOjs_UI_icon_message-ltr.svg.png");background-repeat:no-repeat;opacity:0.7}body.skin-timeless .mw-parser-output .listing-add-button:before{content:"";background-image:url("//upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bb/OOjs_UI_icon_message-ltr.svg/18px-OOjs_UI_icon_message-ltr.svg.png");background-repeat:no-repeat;background-position:left bottom;margin-left:0;padding-left:22px;opacity:0.25}.mw-parser-output div.vCard{margin-top:0.5em}.mw-parser-output li div.vCard{margin-top:0}.mw-parser-output .listing-name{font-weight:bold}.mw-parser-output .listing-image{float:right;display:none}.mw-parser-output .listing-hours,.mw-parser-output .listing-checkin,.mw-parser-output .listing-checkout,.mw-parser-output .listing-price,.mw-parser-output .listing-payment,.mw-parser-output .listing-subtype{color:#606060}.mw-parser-output .vCard .listing-add-contact{display:none}.mw-parser-output .listing-emphasized{font-style:italic}.mw-parser-output .listing-phone-number{white-space:nowrap}.mw-parser-output .listing-phone-exception{font-style:italic}.mw-parser-output .listing-map{position:relative}.mw-parser-output .vCard .wv-flag-icon{position:relative;top:2px}.mw-parser-output .listing-sister-icons{padding-right:0.2em}.mw-parser-output .listing-sister-wikidata{display:none}body.wv-user-login .mw-parser-output .listing-sister-wikidata{display:inline;padding-left:0.2em}body.wv-user-login .mw-parser-output .listing-only-wikidata{padding-left:0}.mw-parser-output .vCard .listing-social-media,.mw-parser-output .vCard .listing-sister-icon,.mw-parser-output .Marker .listing-sister-icon,.mw-parser-output .Marker .listing-social-media,.mw-parser-output .vCard .listing-unesco,.mw-parser-output .vCard .listing-subtype img{position:relative;top:-1px}.mw-parser-output .vCard .listing-social-media .external,.mw-parser-output .vCard .listing-sister-icon .external,.mw-parser-output .Marker .listing-sister-icon .external,.mw-parser-output .vCard .listing-url .external,.mw-parser-output .Marker .listing-social-media .external,.mw-parser-output .Marker .listing-url .external{background:none;padding-right:0}.mw-parser-output .vCard .listing-full-stop{padding:0}.mw-parser-output .listing-content{margin-top:0.5em}.mw-parser-output .listing-content br{display:block;content:"";margin-top:0.5em}.mw-parser-output .vCard .listing-metadata{font-size:0.8em;color:#969696}.mw-parser-output .listing-metadata-item span{display:inline-block;white-space:nowrap}.mw-parser-output .listing-outdated span{display:inline;white-space:normal;background:#ffff00}.mw-parser-output .listing-metadata-item:first-child>span:before,.mw-parser-output .listing-metadata-item[style*="display:none"]+.listing-metadata-item:not([style*="display:none"])>span:before{content:"("}.mw-parser-output .listing-metadata-item:after{content:" | "}.mw-parser-output .listing-metadata-item:last-child:after{content:""}.mw-parser-output .listing-metadata-item:last-child>span:after{content:")"}@media print{.mw-parser-output .listing-metadata-item span:after{content:")"}}.mw-parser-output span.listing-metadata-item a{display:inline-block;color:#969696}.mw-parser-output .listing-edit-button a{position:relative;padding-left:15px}.mw-parser-output .listing-edit-button a:before{content:" ";display:block;position:absolute;left:0;top:0;height:100%;width:15px;background-image:url("//upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8a/OOjs_UI_icon_edit-ltr.svg/12px-OOjs_UI_icon_edit-ltr.svg.png");background-repeat:no-repeat;background-position:0 25%;opacity:0.4}.mw-parser-output .listing-info-button a:before{content:"ℹ";font-size:130%;padding-left:1px;padding-right:3px}.mw-parser-output .poi{display:inline-block;border-radius:3px;border:1px solid fuchsia;min-width:1em;line-height:1.15em;padding:0 1px;text-align:center;background-color:fuchsia;font-weight:bold;color:#ffffff;top:-1px;text-indent:0}.mw-parser-output .poi a.external:link,.mw-parser-output .poi a.external:visited,.mw-parser-output .poi a.external:hover,.mw-parser-output .poi a.external:active,.mw-parser-output .poi a.mw-kartographer-link:link,.mw-parser-output .poi a.mw-kartographer-link:visited,.mw-parser-output .poi a.mw-kartographer-link:hover,.mw-parser-output .poi a.mw-kartographer-link:active{color:#ffffff;text-decoration:none;position:relative}.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-maplink,.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-autostyled{min-width:1.5em;position:relative;display:inline-block;height:1.3em;line-height:1.3em;top:0;border-radius:3px;font-size:0.85em;padding:0;vertical-align:middle;box-sizing:border-box;color:#ffffff;text-indent:0}@media(any-pointer:none),(any-pointer:coarse),(any-hover:none),(any-hover:on-demand){.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-maplink,.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-autostyled{min-width:3em}}@media print{.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-maplink,.mw-parser-output .poi .mw-kartographer-autostyled{min-width:1.5em}}body.skin-minerva .mw-parser-output .poi .mw-kartographer-maplink,body.skin-minerva .mw-parser-output .poi .mw-kartographer-autostyled,body.skin-timeless .mw-parser-output .poi .mw-kartographer-maplink,body.skin-timeless .mw-parser-output .poi .mw-kartographer-autostyled{vertical-align:10%}.mw-parser-output .mw-kartographer-maplink img{vertical-align:-15%}43.905364.89789Marker in Fontaine-de-Vaucluse1 Typ ist Farbbezeichnung Avignon - Provence, mehr internationale Fluggesellschaften bedienen hingegen 43.441715.22224Marker in Fontaine-de-Vaucluse2 Typ ist Farbbezeichnung Marseille - Marignane - Provence. Weltbekannt durchs eine Quelle, die mengenmäßig erste in Europa und die fünfte in der Welt, hat der Fontaine de Vaucluse zahlreiche Dichter und Schriftsteller inspiriert, wie Petrarca, Chateaubriand, René Char.. Weniger als 8 km von Château La Roque entfernt, entdecken Sie Fontaine de Vaucluse, einen seltsamen und poetischen Ort am Fuße eines grünen Tals. Jh. – Kayak VertAqueduc – Tel: 33 (0)4 90 20 35 44- http://www.canoe-france.com/sorgue/, Virtuelle Besichtigungdes Abgrunds dank der Gesellschaft für Höhlenforschung der Fontaine de Vaucluse – http://www.ssfv.fr/panorama/splashscreen.html, Accrobranche: Das Familienabenteur in den Bäumen, für Groß und Klein. Wie tief, das blieb sogar für den berühmten französischen Taucher und Meeresforscher Jean-Jaques Cousteau ein Rätsel. Quartier de la Baume, 84800 Fontaine-de-Vaucluse, Route de Fontaine de Vaucluse, 84800 Saumane-de-Vaucluse, Résidence Garcin, 84800 Fontaine-de-Vaucluse, https://de.wikivoyage.org/w/index.php?title=Fontaine-de-Vaucluse&oldid=1206601, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P131 benutzen, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P17 benutzen, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P300 benutzen, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P625 benutzen, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P1082 benutzen, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P2044 benutzen, Artikel ohne Touristeninformation auf Wikidata, Seiten, die die Wikidata-Eigenschaft P856 benutzen, „Creative Commons Attribution/Share-Alike“, Spaziergang zum Quelltopf der Sorgue, kann mit, jeweils am Freitag wird am Vormittag entlang dem Fußweg zur Quelle ein kleiner, von März bis November geöffnet ist der kleine, Diese Seite wurde zuletzt am 16. Things to Do in Fontaine de Vaucluse, Vaucluse: See Tripadvisor's 2 208 traveller reviews and photos of 12 Fontaine de Vaucluse attractions. Ihm und seinem Team gelang es allerdings als ersten, das unterirdische Seen- und Höhlensystem, das von der Quelle gespeist wird, zu untersuchen und zu kartografieren. Zu Recht – handelt es sich dabei doch um die größte Quelle Frankreichs und die … Restaurant Philip – Chemin de la Fontaine, 84800 Fontaine-de-Vaucluse – Tél : 33 (0)4 90 20 31 81, Die Sorgue im Kanu oder Kayak herunterfahren: Entdecken Sie die Freuden des Kanus bzw. Heraldry. Sehr angenehm im Sommer. 25 minutes from the hotel, discover the village which gave its name to the Vaucluse ("Vallis Clausa") and the exceptional natural site it occupies. – Le musée bibliothèque consacré à Pétrarque et Laure de Sade, Or you can enjoy a leisurely picnic along the banks of the river. : +33 490203405 Fax: +33 490203408 Homepage: Eine verfallene Mühle am Ortsrand, die mit viel Liebe in ein angenehmes, modernes Hotel verwandelt wurde. Ganz in der Nähe des Dorfes Fontaine-de-Vaucluse entspringt am Ende einer tiefgrünen Schlucht die Sorgue. Jahrhundert erlebte der Ort durch seine Papiermühlenindustrie einen großen Aufschwung. 1 Am Ende des Tals von Fontaine de Vaucluse entspringt das Flüsschen Sorgue aus einem gewaltigen Quellbecken. Anstrengung, Lachen undfrische Luft … ein bisschen Muskelkater am nächsten Morgen… eine sehr schöne Erinnerung für alle und für die Jüngeren, die nur eins wollen: Es nochmal machen. Auf der Sorgue kann flussabwärts gepaddelt werden, zur Anreise eignet sich das Flüsschen weniger. Sein Untergrund reicht bis in einen Siphon von 308 m Tiefe, er wurde unter anderem vom Taucher Jacques-Yves Cousteau erforscht. Tel. Im Frühjahr, wenn der Pegelstand hoch ist, treten die Wassermassen über den Rand des Quellbeckens. Nachdem die letzte Papiermühle um 1950 stillgelegt wurde, erlangte Fontaine-de-Vaucluse durch die Sorgue-Quelle und das Papiermuseum an touristischer Bedeutung. Wir empfehlen Ihnen, Touren für La Fontaine de Vaucluse frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. We actually parked for free alongside the river near the Kayaks Verts; however, not sure we were actually allowed to do this.Bus: While there is no train station in Fontaine-de-Vaucluse (you can get off in nearby L’Isle sur la Sorgue and take a cab or … – L’église Notre-Dame et Saint-Véran du XIe, Fontaine-de-Vaucluse ist ein Städtchen im Département Vaucluse, hier entspringt die Sorgue in einem eindrücklich unterirdisch gespeisten Quellbecken. Known around the world for its natural spring, number one in Europe for its volume and fifth world wide, Fontaine de Vaucluse has inspired many poets, such as Petrarch, Chateaubriand, René Char. Sehen Sie sich alle 13 Touren für La Fontaine de Vaucluse … Bilder des Ortes und von Saumane-de-Vaucluse, Rive gauche de la Sorgue, 84800 Fontaine-de-Vaucluse. Wir empfehlen Ihnen, Touren für La Fontaine de Vaucluse frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. des Kayaks, genießen Sie die Frische des Wassers, wenn die Sommersonne strahlt, nehmen Sie sich die Zeit, umdiese wunderschöne Landschaft zu bewundern, versuchen Sie aufgescheuchte Forellen zu überraschen. Geöffnet: April - Oktober täglich ausser Dienstag 10.00-12.00/14.00-18.00, in der Sommersaison durchgehend, im Winter nur Sa/So,. Sehen Sie sich alle 14 Touren für La Fontaine de Vaucluse … Zahlreiche Kneipen und Restaurants laden zum Essen ein, sie sind auf der Website des Touristenbüros aufgeführt. … Voir plus d'idées sur le thème fontaine cascade, jardin d'eau, fontaine de jardin. Nach Süden führt die eher touristisch genutzte D100A über Lagnes zur D900, der Verbindung zwischen Avignon und Apt. Très agréable l’été. Un restaurant familial où sont cuisinées des produits locaux frais de saison (truites, fraises, asperges,…). La Source de La Sorgue, Fontaine de Vaucluse Picture: Belle cascade - Check out Tripadvisor members' 1,632 candid photos and videos. Geöffnet: 10.00-12.00/14.00-18.00 von April - Oktober; 10.00-12.30/13.30-18.00 in der Sommersaison, Di geschlossen. Im karstigen Untergrund laufen vom Mont Ventoux, der Monts de Vaucluse und der Montagne de Lure die Wassermassen zusammen, die das Quellbecken speisen. Things to do in Fontaine-de-Vaucluse After gazing in wonder at the cliff and spring, enjoy a relaxing meal or snack at one of the inviting dining spots that line the shores of the flowing river. This spring comes from deep underground - nobody knows how deep. The village of Fontaine de Vaucluse is squeezed into the sharp end of a narrow valley and takes its name from the beautiful and mysterious spring feeding the river Sorgue.

Prix Vin Château De Flaugergues, Thiébou Dieune Wikipedia, Les Langues Du Nord Cameroun, Gros échassier 7 Lettres, Horaire Train Nabeul, Roule Galette Pdf, Maison Avec Piscine Rennes, Undertaker Bd Tome 6 Salvaje, Forza Horizon 4 Xbox One Pas Cher, Application Sommeil Enregistrement, Proverbes Français Traduits En Arabe Pdf,